Morgenpost 9. Juni

Morgenpost 9. Juni

INSERE MORGENPOST 09.06.2024 Guten Morgen liebe Gäste, wirwünschen Ihnen einen wunderschönen Herz-Jesu-Sonntag

Die Luftmassen bleiben  feucht und labil. Am Sonntag geht es teils wechselhaft weiter. Zwar scheint  zumindest zeitweise die Sonne, am Nachmittag und Abend steigt die  Gewitterneigung aber wieder an. Die Höchstwerte liegen zwischen 22° in  Toblach und 28° in Bozen. Auch zu Beginn der neuen Woche bleibt es  unbeständig. Am Montag wechseln Sonne und Wolken, im Tagesverlauf entwickeln  sich Regenschauer und einzelne Gewitter. Auch am Dienstag bleibt es bei etwas  Sonne nicht überall trocken, nach und nach werden Regenschauer häufiger. Der  Mittwoch bringt voraussichtlich unbeständiges Wetter mit Regenschauern, auch  Blitz und Donner können vereinzelt mit dabei sein. Die Temperaturen gehen  zurück. Der Donnerstag beginnt noch unbeständig, tagsüber kommt es  wahrscheinlich zu einer Wetterbesserung.

 

Heute: Herz Jesu Fest

Südtirol entzündet seit1796 alljährlich das „Herz-Jesu-Feuer“. Das Feuer wird jedes Jahr am 2.Sonntag nach Fronleichnam entzündet. Es ist  ein Gelübde, das die Bevölkerung immer wieder erneuert.Der Brauch des Herz-Jesu-Feuers geht auf dieInitiative des Abt von Stams zurück, einem der höchsten Vertreter des Volkesanno 1796: Als die Schreckensnachricht kam, dass französische Truppen NapoleonsI. von Mailand her auf das Land Tirol zumarschierten, wurde ein Kriegsratgebildet, bei dem der Abt schließlich den Vorschlag machte, sich um dengöttlichen Beistand zu bemühen.Man beschloss daraufhin, im Namen des Volkes zugeloben, im ganzen Land ein Fest des heiligen Herzen Jesu mit feierlichemHochamt und Predigt zu begehen, wenn der Herr dem Land beistehe. Offensichtlichhatten sie damit Erfolg. Was den berühmten Freiheitskämpfer Andreas Hoferübrigens nach der siegreichen Schlacht am Berg Isel im Jahr 1809 dazu bewog,dieses Gelöbnis mit einem großen Fest zu erneuern. Gleichzeitig wurde der Tagdieses Festes zum ständigen Feiertag erhoben.Bis heute werden dieHerz-Jesu-Feuer nicht nur im ursprünglichen Tirol, sondern nach der politischenAufteilung des Landes auch in Südtirol als weithin sichtbare Bergfeuerentzündet. Außerdem gibt es in den Orten riesig lodernde Lagerfeuer. Das Festwird traditionell nach dem Hochamt mit einer Prozession und „böllern“, demtraditionellen Schießen, begleitet.Das Herz Hesu Fest ist für Einheimische undGäste ein besonders stimmungsvolles Erlebnis. Genießen Sie diese Atmosphäre beieinem kleinen Abendspaziergang. Tipp: Vom Sportplatz aus hat man einen superBlick auf den Rosengarten.

 

Diese Woche in Steinegg

Sonntag: 09.00Uhr Hochfest Herz-Jesu mit anschließender Prozession

Montag: 09:00, 10:30, 14:00, 15:30, 17.00 Uhr TÄGLICH Hofführung mit Weinverkostung beim Pitznerhof, Vormerkung: Tel. 338 4521694,info@pitzner.it

Dienstag,(täglich außer Montags) 10.10 / 11.10 Uhr Führungim Museum Steinegg, Vormerkung innerhalb 12 Uhr des Vortages: Tel. 0471619560 / steinegg@eggental.com

10.15 Uhr Führung im Bienen Wald, Vormerkung innerhalb 12 Uhr des Vortages: Tel. 0471619560 / steinegg@eggental.com

21.00 Uhr Musikalischer Abend mit einheimischen Künstlern, Festplatz Steinegg

21.00 Uhr Führung in der Sternwarte Max Valier,Vormerkung steffi-wolters@hotmail.com

Mittwoch 09:00 Uhr GeführteTageswanderung im Grödnertal: Col Raiser,

Vormerkung innerhalb 16:00 des Vortages Tel. 0471 619560 / steinegg@eggental.com

Donnerstag 19.30Uhr 21:00 Astronomische Erlebnis-Nachtwanderung in Steinegg, Vormerkunginnerhalb 12:00  Tel. 0471 619560 /online / steffi-wolters@hotmail.com

21:00 Führung in der Sternwarte Max Valier, Vormerkung:Tel. 371 6761428 / online

Freitag 15:00 Uhr: Führungin der Burg Karneid, Vormerkung innerhalb 12:00 des Vortages

Tel. 0471 361313, info@gemeinde.karneid.bz.it

ab 16:00 Open Air der Kastelruther Spatzen in Seis

18:00-20:00 BiohotelSteineggerhof: Repair Café, Tel. 0471 376573

21.00 Uhr Führung in der Sternwarte Max Valier (de/it), Vormerkung Tel.0471 610020

 

HEUT AM ABEND AB HALB SIEBEN

Salat vom Büffet

 

***

Fritattensuppe

***

Hausgemachte Schlutzkrapfen mit  Parmesan und Butter

***

Roastbeef vom einheimischen (Steineggner)  Rind

oder

gebackene Käsekroketten, Bratkartoffel,  Selleriepüree*

 

***

Milchschnitte *

                          ***

Wiesl’s Weinempfehlung:

Lagrein Dunkel, Collection, Baron v. Eyrl,  Kellerei Bozen, 28,00 Euro

*Für Unverträglichkeiten wenden Sie  sich an die Mitarbeiter

 

 

 

Der  Witz des Tages

Der  Bürgermeister fährt nach einer Sitzung nach Hause und kommt in eine  Polizeikontrolle, daraufhin er sogleich: Ich bin der Bürgermeister, ich komme  aus einer Sitzung und hab 2 Glas Wein getrunken“. Der Polizist nickt und  sagt: alles gut, fahren Sie weiter. Kurze Zeit später kommt der Bürgermeister  erneut in eine Polizeikontrolle, worauf er dieselbe Leier herunterlässt: „Ich  bin der Bürgermeister, ich komme aus einer Sitzung und hab 2 Glas Wein  getrunken“ und der Polizist nickt und lässt ihn auch dieses Mal wieder  fahren. Aber alle guten Dinge sind drei und wiederum kommt der Bürgermeister  in eine Kontrolle und er lässt denselben Spruch runter, der Polizist  daraufhin: Ja alles gut und Recht, ich weiss, dass Sie der Bürgermeister  sind, dass Sie in einer Sitzung waren, dass Sie 2 Glas Wein hatten, aber  bitte bitte nehmen Sie das nächste Mal, die Ausfahrt vom Kreisverkehr

 

 

 

Datei ansehen >

Schau mal rein

No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
bitte auf das Foto klicken!
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
Unsere Morgenpost 2024
Die Genusswoche im Mai
Unser Wiesl
4 bis 11. Mai - alle guten Dinge sind 3 und das im Mai. Lena, Julia und ich werden Sie wieder bei unserer Mädelswoche begleiten und verwöhnen, während der Mann im Hause unser Isidor Sie mit Köstlichkeiten aus seiner Küche verwöhnt! Wir freuen uns auf Sie!

Natürlich Wohlfühlen
Buche deinen Traumurlaub!

Jetzt anfragen!

Wiesl's Herzschlag:
Der Newsletter für unsere geschätzten Gäste