Morgenpost 5. Juni

Morgenpost 5. Juni

INSERE MORGENPOST 05.06.2024 Guten Morgen liebe Gäste, wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Mittwoch

Ein schwaches Hoch  bestimmt das Wetter in den Alpen. Der Tag bringt viel Sonnenschein.  Morgendliche Hochnebelfelder lösen sich auf und aus den Quellwolken am  Nachmittag bilden sich nur mehr einzelne gewittrige Schauer. Die Temperaturen  steigen weiter an und erreichen 24° bis 28°. Auch am Donnerstag überwiegt der  Sonnenschein, die Gewitterneigung steigt am Nachmittag etwas an. Die  Temperaturen erreichen Höchstwerte bis 29° im Süden des Landes. Am Freitag  geht es sommerlich weiter. Örtliche Hochnebel lockern bald auf, später bilden  sich mit der Sonne Quellwolken und einzelne Gewitter. Der Samstag bringt  einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken, in der zweiten Tageshälfte  werden die Gewitter etwas häufiger. Am Sonntag ändert sich an der Wetterlage  wenig. Es wird recht sonnig mit ein paar Gewittern am Nachmittag und Abend.

               

Der Bergwandertipp von heute: Die Hanikerschwaige:

 Wunderschöne Almwanderung am Fuße derRosengartengruppe mit idyllischem Blick auf die Vajolet-Türme. Vom Parkplatzgehen wir den Weg 1-7 in südöstlicher Richtung durch den Wald. Die breiteForststraße verläuft stetig bergauf in der Spur einer Rennrodelbahn. Nach etwa20 Minuten erreichen wir den Abzweig zur Hanicker Schwaige. Wir wenden uns hiernach links und folgen dem Weg 7, welcher uns am Fuße des Rosengartens durchWald und Wiesen nordwärts führt. Wir überqueren den ersten Lauf des Breibaches,welcher im Sommer allerdings nur sehr wenig Wasser führt und erreichen dieBaumannsschwaige. Hier gehen wir nicht bis zu den Hütten, sondern überquerenden zweiten Bachlauf, wenden uns nach rechts und folgen steil bergauf dem Weg7.  Nach Verlassen des Waldes führt unsder Weg über wunderschöne, mit Blumen übersäte Almenwiesen mit herrlichem Blickauf die Felsenmassive des Rosengartens (Laurinswand). Nach ca. 1 Stunde gehenwir steil bergab zur Hanicker Schwaige, ein idealer Ort um eine ausgedehnteRast einzulegen. Von hier aus kann man die berühmten Vajolet-Türme bestaunen.In nordöstlicher Richtung sieht man die Gesellenspitze (2186 m) und denPlafetsch (2207 m). Im Norden erstrecken sich in scheinbar greifbarer dieTschaminspitzen. Nachdem wir uns an der atemberaubenden Aussicht satt gesehenhaben legen wir den Heimweg auf derselben Strecke zurück.  

 

Wanderung:Zum Messnerjoch die Softvariante zur Hanickerschwaige

Vom Niger Pass ausgehend führt der leichteWanderweg N° 1 bis zu unserer Almhütte Messnerjoch. Diese Wanderung ist sowohlim Sommer als auch im Winter begehbar. Im Winter führt eine Rodelbahn direktvon der Hütte bis zum Nigerpass. Gehzeit: 50 min, 230 Höhenmeter, 1,5km 

 

HEUT AM ABEND AB HALB SIEBEN

 

Salat vom Büffet

 

***

Tomatencremesuppe*

 

***

Rotebeeteravioli

 

***

 

Hühnerbrüstchen mit Kräuterkruste,  Basmatireis, Wokgemüse oder

Gratinierte Spinatpalatschinken*

 

***

 

Joghurtterrine *

                           

***

Wiesl’s Weinempfehlung:

 

Weissburgunder Hofstätt, Kellerei Kurtatsch,  28,00 Euro

 

*Für Unverträglichkeiten wenden Sie  sich an die Mitarbeiter

 

 

 

Der Witz des Tages:

 

Ein Bauer sieht auf dem  Markt zum ersten Mal in seinem Leben in einen Spiegel. “Das ist ja ein Bild  von meinem Bruder! Er sieht ja aus wie immer: Unrasiert, eine riesige Platte  am Kopf, kein Gebiss im Maul und wie immer einen fetten Rausch im Gesicht.”, sagt  er. “Das Bild kauf ich dir ab!”, sagt er zum Verkäufer. Stolz nimmt er den  Spiegel mit nach Hause und steckt ihn in das Nachtkastel. Dabei merkt er  nicht, dass er von seiner Frau beobachtet wird. Sie denkt sich: “Was wird er  schon wieder für ein Geheimnis haben?” Bei der nächsten Gelegenheit schaut  sie nach, zieht den Spiegel aus dem Kasten, starrt ihn an und sagt: “Ich habs  mir ja gleich gedacht, dass es sich um ein Weiberts handelt! Und eine solch  graußliche noch dazu!”

Datei ansehen >

Schau mal rein

No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
bitte auf das Foto klicken!
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
Unsere Morgenpost 2024
Die Genusswoche im Mai
Unser Wiesl
4 bis 11. Mai - alle guten Dinge sind 3 und das im Mai. Lena, Julia und ich werden Sie wieder bei unserer Mädelswoche begleiten und verwöhnen, während der Mann im Hause unser Isidor Sie mit Köstlichkeiten aus seiner Küche verwöhnt! Wir freuen uns auf Sie!

Natürlich Wohlfühlen
Buche deinen Traumurlaub!

Jetzt anfragen!

Wiesl's Herzschlag:
Der Newsletter für unsere geschätzten Gäste