Morgenpost 30. Mai

Morgenpost 30. Mai

INSERE MORGENPOST 30.05.2024

Guten Morgen liebe Gäste, wirwünschen Ihneneinen schönen Fronleichnamstag, in Italien ist kein Feiertag!

Die Alpen liegen unter  einer feuchten westlichen Höhenströmung in labilen Luftmassen. Aus Westen  ziehen immer wieder gewittrige Regenschauer durch. Dazwischen gibt es  trockene Phasen und kurze sonnige Auflockerungen. Es kühlt ab, die  Höchstwerte reichen von 18° in Bruneck bis 22° in Bozen. Am Freitag regnet es  verbreitet und teils ergiebig, die Schneefallgrenze sinkt auf 1700-2000 m. Am  Samstag lockern Restwolken auf und danach wird es im Großteil Südtirols recht  sonnig. Am Nachmittag steigt die Schauerneigung etwas an. Der Sonntagvormittag  verläuft überwiegend sonnig, in der zweiten Tageshälfte muss man mit ein paar  Regenschauern oder Gewittern rechnen. Am Montag geht es mit einer  freundlichen Mischung aus Sonne und Wolken weiter.

                 

Wanderung am Vigiljoch

Mitder neuen Seilbahn fahren wir von Lana auf die 1.490 m hoch gelegeneBergstation hinauf. Dort, gleich neben dem Vigilius Mountain Resort, gehen wirden Weg Nr. 34 hinauf zum Vigiljoch. Der Sessellift begleitet diesengroßzügigen Forstweg in luftiger Höhe auf dem ersten Abschnitt. Als wir dasVigiljoch erreichen, haben sich Wolken über dem Himmel zusammengezogen. Dadurcherscheint der Himmel hinter dem St. Vigilius-Kirchlein in einem besonderenLicht. Das gesamte Gebiet am Vigiljoch ist autofreie Zone und macht die Natursomit noch mehr zum Genuss. Die Nadelwälder und Blumenwiesen strahlenUrsprünglichkeit aus. Am Vigiljoch nehmen wir den Weg Nr. 9 in RichtungSchwarze Lacke. Dabei handelt es sich um einen See mit breitem Schilfgürtel, andem wir auch eine Pause einlegen (Einkehrmöglichkeit besteht hier imBerggasthaus). Für den Rückweg zur Seilbahnstation nehmen wir von hier aus dieMarkierung Nr. 7. Hinweis: Dieser Weg ist zwar etwas steiler undabschnittsweise steiniger, lohnt sich aber wegen der Panoramablicke auf dasEtschtal und das Meraner Becken. Und das, obwohl uns heute das Wetter keinenblauen Himmel geschenkt hat. Ausgangspunkt: Seilbahn Vigiljoch Bergstation (beiVigilius Mountain Resort) Markierung: 34, 9, 7 Gehzeit: ca. 2,5 - 3 Stunden

Das Kirchlein St. Vigil auf demVigiljoch

ZahlreicheFunde aus der Bronzezeit belegen die magische Anziehungskraft dieses besonderenOrtes. Auf beinahe 1800 Metern steht heute die St. Vigilius Kirche,geweiht dem Heiligen Vigilius von Trient, im 4 Jhdt. Bischof eben dieser Stadtund Märtyrer für den Glauben. Urkundlich erwähnt wird die Kirche erstmals im 12Jahrhundert. Einige tragende Mauern sind frühromanisch, das gotischeKreuzrippengewölbe und der Turm kamen später dazu. Interessant auch die Freskenaus dem 14. Jhdt mit einer Darstellung der Apostel und einer Kreuzigungsgruppe.Die Kirche ist heute ein besonders beliebtes Ausflugsziel, bietet der Standortdoch ein unvergleichliches Panorama und ist auch recht leicht zu erreichen.

Der Schnatterpeck Altar in Niederlana

HansSchnatterpeck, Maler und Werkstätteninhaber im Meran des 15. Jahrhunderts,schuf wenige km von seinem Wohnsitz entfernt ein wahres Meisterwerk. Er wurde1503 von Kirchpropst Peter Saltner von Oberlana damit beauftragt, für die neuerbaute Pfarrkirche von Niederlana einen Hochaltar zu realisieren. In denfolgenden Jahren wurde der Flügelaltar von Hans Schnatterpeck, der um 1510starb, mithilfe seiner Gesellen umgesetzt. Das 14,10 m hohe und 7 m breiteKunstwerk wurde aus Kastanienholz geschnitzt und danach mit Dukatengoldvergoldet. 35, teils bis zu 1,80 m große Figuren, sowie die seltene Darstellungvon Gott mit dem Leichnam Christi auf dem Schoß, Gnadenstuhl genannt, schmückenden Altar. Die Außenseiten der Flügel wurden von Hans Schäufelein, Schüler vonDürer, mit Szenen der Passion Christi bemalt. Heute bildet der SchnatterpeckAltar, der größte Flügelaltar im Alpenraum, das vielbesuchte Highlight derPfarrkirche Maria Himmelfahrt in Niederlana und zählt zu den schönsten Werkender Spätgotik in Südtirol. Und wie ist er zu erreichen? Niederlana befindetsich rund 11 km von Meran entfernt, eine Bushaltestelle befindet sich wenige mentfernt. Die Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Die Kirche selbst ist nur beiFührungen geöffnet, die im Sommer regelmäßig stattfinden. Schnatterpeckstraße -39011 - Lana +39 333 4342596 gruber.ida@alice.it  Öffnungszeiten: Nur im Rahmen einer Führungzugänglich: Montag bis Freitag um 11.00 und 15.00 Uhr, Samstag um 11.00 Uhr.Juli und August entfallen die Nachmittagsführungen. Anmeldung: +39 3334342596.

 

HEUT AM ABEND AB HALB SIEBEN

 

Salate und kalte Vorspeisen vom  Büffet

***

Fenchelcremesüppchen

***

Penne nach Art des Hauses

***

Apfelstrudel mit Vanillesauce

                          ***

Wiesl’s Weinempfehlung:

St. Magdalener Huck am Bach,Kellerei Bozen,  27,00 Euro

 

 

Der  Witz des Tages

Ein Mann findet eine Flasche am  Ostseestrand und öffnet sie – ein Geist erscheint und sagt: „Du hast einen Wunsch  frei!“ Der Mann: „Ich will mal nach Hawaii, hab aber solche Flugangst.  Könntest du mir nicht eine Autobahn dahin bauen?“ Der Geist druckst rum:  „Tja, ich bin auch nur ein einfacher Geist, und so eine lange Autobahn... Tut  mir echt leid, wünsch dir was anderes.“ Der Mann: „Ich würde gern die Frauen  verstehen!“ Der Geist seufzt und sagt nach einer Weile: „Wie viel Spuren soll  die Autobahn denn haben?“

*Für Unverträglichkeiten wenden Sie  sich an die Mitarbeiter

 

 

 

Einmal die Woche machen wir aus personaltechnischen Gründen nurein kurzes Menü

Datei ansehen >

Schau mal rein

No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
bitte auf das Foto klicken!
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
Unsere Morgenpost 2024
Die Genusswoche im Mai
Unser Wiesl
4 bis 11. Mai - alle guten Dinge sind 3 und das im Mai. Lena, Julia und ich werden Sie wieder bei unserer Mädelswoche begleiten und verwöhnen, während der Mann im Hause unser Isidor Sie mit Köstlichkeiten aus seiner Küche verwöhnt! Wir freuen uns auf Sie!

Natürlich Wohlfühlen
Buche deinen Traumurlaub!

Jetzt anfragen!

Wiesl's Herzschlag:
Der Newsletter für unsere geschätzten Gäste